Quot Left

Tänzer

Quot Right

BESCHWÖRUNG 

Stürmisch aufgetragene Wasserfarbenfetzen und -striche, schräg über das Bild verteilt, werden von meist vertikal verlaufenden schwarzen Linien durchschnitten, die Körper und Gesichter andeuten. Tanz? - Nur bedingt. Elementares tobt in den hochgerissenen Armen, in der Wucht, mit der die Füße den Boden treten. Tanz ist Freude, Beschwörung aber ist geballte Kraft, die die Grenze zum Magischen durchbricht. Die Farbfetzen, die die Figuren im Hintergrund andeuten: blau bis grünblau, die Figur im Vordergrund: fleischfarben, aber auch blutig rot. Der Opferdunst beschworener früher Götter durchzieht das Aquarell. 

 

Hans-Joachim Haecker, Schriftsteller, Literaturpreisträger, Hannover