Quot Left

Kunst

Quot Right

„Was mich an ERIKA RAUSCHNING fasziniert ist die Konsequenz, die Eigenständigkeit, Energie und Vitalität, die im malerischen und zeichnerischen Oeuvre dieser Künstlerin eingeschrieben ist.

Es ist eine mit liebevollem Blick wahrgenommene Welt, die uns ERIKA RAUSCHNING in ihren Landschaften, Stillleben, Blumen und Figurenbildern vor Augen führt. Vor diesen Bildern verspüre ich auch etwas von der unbändigen Lust der Künstlerin, das Erlebte zeichnerisch und malerisch zu verarbeiten.

So wie die temporeichen Aquarelle von ERIKA RAUSCHNING haben auch ihre großen subtil-farbigen Gemälde eine eigenartige Aura. Sie changieren empfindsam zwischen purer Lebenslust und Melancholie und bringen eine Ahnung von Metamorphosen und Vergänglichkeit ins Spiel.

Über diese Grundstimmung, die in nahezu allen Kompositionen ERIKA RAUSCHNING aufscheint, kommt man der Tiefendimension dieser Kunst näher.

Denn evoziert wird die Vorstellung eines von Harmonie geprägten, bewussteren und erfüllten Lebens und die uralte Idee einer humanistischen Gesellschaft des Glücks und des Friedens.

  

ERIKA RAUSCHNING ist eine Doppelbegabung die Bildende Kunst, Poesie und Lyrik in ihrem Lebenswerk vereint. Unzweifelhaft gehört die Künstlerin auch zu den herausragenden modernen Lyrikerinnen Osnabrücks. Und in beiden, der Kunst und der Lyrik, scheint etwas auf, was ich an dieser Künstlerin auch sehr mag: ERIKA RAUSCHNINGS Kunst steht so ganz –ohne auf gegenwärtige Trends zu schauen und diese nachzugehen- pur und ungeschminkt für sich. Die Künstlerin hat ihr Schaffen immer bewahren können vor temporären Trends und Bevormundungen.

Das ist eine Eigenart und Kraft, die nicht jeder Künstler besitzt. Und das alleine schon ist in der heutigen Zeit eine großartige Eigenleistung.“

  

André Lindhorst, Leiter der Kunsthalle Dominikanerkirche

Osnabrück April 2011

Bilder

Erhalten Sie Einblicke in die Bilderwelt von

Erika Rauschning aus den Bereichen Abstrakt, Gouachen, Portraits und Öl / Acryl.

Aquarelle

Auf diesen Seiten finden Sie Aquarelle aus den Themenbereichen Tanz, Landschaften,

Blumen, Stilleben und Architektur.

Zeichnungen

In diesem Bereich sind Aktzeichnungen und Portraits zu sehen.